flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

La page demandée n’est pas disponible en français.

Nous vous montrons la version allemand. Passer à la version anglaise.

News Center


26.06.2020

Weiterer Meilenstein erreicht: 5 von 6 Circle-Gebäuden vermietet

In den letzten Wochen konnten drei weitere Büromieter gewonnen werden. Die Büroflächen im Circle sind damit zu grossen Teilen vermietet. Die Eröffnung der publikumswirksamen Bereiche ist ab November 2020 geplant.

Die Büroflächen im Circle erfreuen sich grosser Beliebtheit. Nachdem sich drei weitere Unternehmen für den Circle entschieden haben, sind von den rund 70’000m2 nur noch knapp 10'000m2 Büroflächen verfügbar.

Mit Unispace Global zieht Work-Place-Kompetenz von der Zürcher Innenstadt in den Circle. Unispace gestaltet die Arbeitswelten von Unternehmen und realisiert innovative und auf die Zukunft ausgerichtete Büroflächen. Im Circle findet das globale Unternehmen eine ideale Situation, die eigene Kompetenz umzusetzen.

Für Benji Tiso, Principal Unispace Schweiz, ist dieser Standortentscheid von grosser Bedeutung:
«Der neue Standort im Flughafen Zürich «The Circle» stellt für Unispace einen weiteren, wichtigen Meilenstein dar in unserer kontinuierlichen Entwicklung im Schweizer und globalen Markt. Das zukunftsweisende Konzept vom Circle unterstreicht unsere Position als marktdefinierende Visionäre im Workplace Design. Die Synergien, die sich an diesem neuen Standort ergeben erlauben uns, unsere Kompetenz optimal einzubringen und langjährige Partnerschaften zu bilden. Wir sind überzeugt, dass der Circle Unispace, aber auch den Flughafen Zürich im internationalen Kontext weiter festigt und hervorhebt!»

Die neue Destination für Zürich überzeugt aufgrund des Community-Gedankens und der Synergien zu anderen Mietern und Nutzungsmodulen. Zudem wird der Circle gewählt, um Mitarbeitenden, Kunden und Partnern eine moderne, zukunftsorientierte Arbeitsumgebung am besterschlossenen Ort der Schweiz zu bieten.

Nebst Microsoft und SAP verlegt ein weiteres weltweit tätiges IT-Unternehmen seinen Schweizer Hauptsitz in den Circle. Damit wird der Circle zum Technologie- und Innovations-Hotspot der Schweiz: Zudem erfreut sich der Circle auch grosser Beliebtheit bei biopharmazeutischen Unternehmen. Neben MSD hat sich ein weiteres Pharma-Unternehmen dazu entschieden, den Schweizer Hauptsitz in den Circle am Flughafen Zürich zu verlegen. Insgesamt wurden mit diesen drei Abschlüssen weitere 8'000m2 Bürofläche vermietet.

Damit sind die Büroflächen zu einem Grossteil vermietet. Noch knapp 10’000m2 Bürofläche sind verfügbar, darunter befinden sich Klein- und Grossflächen an zentraler Lage. Mehr Informationen dazu finden Sie auf folgender Website: https://www.thecircle.ch/de/bueroflaechen 

Eröffnung in Etappen ab Herbst 2020
Trotz Coronavirus macht der Circle gute Fortschritte und es wird nur mit leichten Verzögerungen bis zur Fertigstellung gerechnet. Mehrere Mieter haben ihre Fläche bereits übernommen, die offizielle Eröffnung der publikumswirksamen Bereiche wie Kongresszentrum, Hotel, Restaurants und Shops ist ab November 2020 geplant.

Über The Circle
The Circle wird den Flughafen Zürich als Zentrumsmagneten stärken. Ab Eröffnung gibt es direkt am grössten Schweizer Landesflughafen die Möglichkeit, Kongresse mit bis zu 2'500 Gästen zu veranstalten. Zwei Hotels der Hotelgruppe Hyatt, unterschiedliche Markenwelten, ein ambulantes Gesundheitszentrum des Universitätsspitals Zürich, attraktive Büroflächen sowie Kunst, Kultur, Gastronomie und Bildung ergänzen das breite Angebot im Flughafen Zürich. Der Circle wird so zu einer kulturellen und wirtschaftlichen Bereicherung über die Flughafenregion hinaus. Realisiert wird das Projekt durch eine Miteigentümergemeinschaft, woran die Flughafen Zürich AG mit 51 Prozent und die Swiss Life AG mit 49 Prozent beteiligt sind.

Bildmaterial
Passendes Bildmaterial finden Sie online auf der Bilddatenbank (im Suchfenster «Circle» eingeben): https://brand.zrh.ch/media

 

Autres actualités & informations de l'aéroport

Fusszeile: