flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

La page demandée n’est pas disponible en français.

Nous vous montrons la version allemand. Passer à la version anglaise.

News Center


10.03.2014

Zum Abheben gut: Neuigkeiten im Sommerflugplan

Neue Destinationen wie Las Vegas, Havanna, Bordeaux oder Billund laden zum Verreisen ein.

Der Sommerflugplan hält viele spannende Neuerungen bereit. Swiss International Air Lines fliegt neu in die sizilianische Hauptstadt Palermo und nach Thessaloniki. Edelweiss Air bietet ab Mai 2014 gleich drei neue Destinationen an, nämlich Las Vegas, Havanna und Edinburgh. Helvetic Airways wird neu nach Bordeaux fliegen. Damit wird die Westküste Frankreichs bequem mit einem Direktflug ab Zürich erreichbar sein.

Als neue Airline darf ab Sommer Aegean Airlines mit Flügen nach Athen, Heraklion und Rhodos in Zürich begrüsst werden. Neu wird auch Etihad Airways täglich von Abu Dhabi nonstop nach Zürich fliegen. Die vormals als Darwin Airline bekannte Regionalfluggesellschaft wird als Etihad Regional 7 Strecken aufnehmen.  Am 30. März 2014 wird mit Leipzig gestartet, danach folgen im Mai und Juni 2014 Genf, Turin, Florenz, Verona, Lyon und Linz.

Weitere Neuigkeiten im Überblick:

Air Berlin:

Frequenzaufbau auf den Strecken Ibiza, Rhodos und Sylt.

AIS Airlines:

Neben den Flügen nach Münster werden neu zwei tägliche Randverbindungen nach Bremen angeboten.

British Airways:

Neue Flüge nach Billund, Dänemark. Operating Carrier: Sun-Air Scandinavia.

Emirates:

Der Nachmittagsflug  wird neu mit dem Airbus A380 durchgeführt.

Eurolot:

Neue Flüge nach Danzig, Breslau und Heringsdorf (Usedom).

Finnair:

Mehr Flüge nach Helsinki.

Icelandair:

Frequenzaufbau nach Reykjavik (Island).

InterSky:

Neue Destination: Dresden. Die Verbindungen nach Graz und Salzburg bleiben bestehen.

Vueling:

Neben Barcelona und Santiago de Compostela wird neu auch nach Ibiza geflogen.

Autres actualités & informations de l'aéroport

Fusszeile: