flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

La page demandée n’est pas disponible en français.

Nous vous montrons la version allemand. Passer à la version anglaise.

E-Learning


Sicherheitstrainings

Die Flughafen Zürich AG bietet diverse Sicherheitstrainings für Flughafenmitarbeitende und Lieferanten an. Diese können Sie online auf der E-Learning-Plattform absolvieren.

Safety und Security Trainings: Absolvierung ab 1. Oktober 2016 vor erstem Zutritt nötig

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) beanstandete an einem Audit im Juli 2015, dass sich Mitarbeitende bis zu drei Monate ohne Sicherheitstraining im nichtöffentlichen Flughafenareal aufhalten können. Das BAZL verlangt, dass die Safety und Security Online-Trainings ab 1. Oktober 2016 vor einem ersten Zutritt erfolgreich absolviert werden.

Die Flughafenfirmen müssen dafür sorgen, dass ihre Mitarbeitenden die Kursmodule ab diesem Zeitpunkt vor ihrem ersten Arbeitstag bzw. vor einem Zutritt absolviert haben.

Die nötigen Kursmodule müssen bis zum 30. September 2016 abgeschlossen sein, so dass der Zutritt am 1. Oktober 2016 gewährleistet ist.

Am Antragsprozess für Flughafenausweise ändert sich nichts. Ebenfalls kann der Flughafenausweis nach der Aufforderung des Ausweisbüros, auch ohne Kursabsolvierung, bezogen werden. Die Freischaltung des Ausweises erfolgt jedoch erst nach erfolgreicher Absolvierung der Kursmodule.

Weiter Informationen finden Sie im untenstehenden Merkblatt sowie in der E-Learning-Anleitung unter „Dokumente“ (rechte Spalte).

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller verfügbaren Ausbildungen.

Airport Security Training

Das Training ist auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Serbisch abrufbar und kann jederzeit und an jedem Computer mit Internet-Anschluss absolviert werden. Das Training muss innert 90 Tagen nach Ausweisabgabe erfolgen. Wichtig: Bei Nichtabsolvierung innerhalb dieses Zeitraums wird der Ausweis sistiert. Ein sistierter Ausweis kann nur reaktiviert werden, indem das Training absolviert wird.
Login

Safety Training

Das Training richtet sich an Inhaber eines Flughafenausweises, mit Zutritt zu einer der Zonen V, O oder G. Das Training ist auf Deutsch und Englisch abrufbar und kann jederzeit und an jedem Computer mit
Internet-Anschluss absolviert werden. Das Training muss innert 90 Tagen nach Ausweisabgabe erfolgen.
Wichtig: Bei Nichtabsolvierung innerhalb dieses Zeitraums wird der Ausweis sistiert. Ein sistierter Ausweis kann nur reaktiviert werden, indem das Training absolviert wird.
Login

Rasant / Theoretische Fahrausbildung

Das Training ist auf Deutsch und Englisch abrufbar und kann jederzeit an jedem Computer mit
Internet-Anschluss absolviert werden. Bei einer Ausweiserneuerung (Refresher), ist die theoretische Fahrausbildung vor dem Verfalldatum der bestehenden Fahrberechtigung zu absolvieren. Der erfolgreiche Prüfungsabschluss wird Ihnen direkt im System angezeigt. Sofern keine praktische Fahrausbildung absolviert werden muss, können Sie Ihre Fahrberechtigung nach dem Kursabschluss direkt im Ausweisbüro beziehen.
Login

Known Supplier Training

Known Supplier sind bekannte Lieferanten von sogenannten Flughafenlieferungen. Mitarbeitende eines Known Supplier, welche Zugang zu Flughafenlieferungen haben, müssen das „Known Supplier Training“ absolvieren. Weitere Informationen erhalten Sie beim Sicherheitsverantwortlichen Ihres Arbeitgebers.
Login

Evakuations-Ausbildung

Die Evakuationsausbildung ist eine freiwillige Ausbildung für Evakuationshelfer und Flughafen-Mitarbeitende mit Sektorverantwortung in den Gebäuden des Flughafens Zürich. Das Training kann in Deutsch oder Englisch absolviert werden. Eine abschliessende Lernkontrolle dient als Schulungsnachweis und Überprüfung des Gelernten.
Building & Industrial Safety (siehe „Links“)

Fusszeile: