flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

La page demandée n’est pas disponible en français.

Nous vous montrons la version allemand. Passer à la version anglaise.

Standortvorteil Zürich


1 – Grosses und gut entwickeltes Einzugsgebiet

Im Umkreis von zwei Autostunden rund um den Flughafen Zürich leben 12 Millionen Menschen. Dieses Einzugsgebiet reicht bis in die Nachbarländer Deutschland, Österreich und Frankreich. Von der deutschen Grenze zu den Abflugterminals des Flughafens Zürich sind es lediglich 20 Kilometer. Die Innenstadt von Zürich erreicht man mit dem Zug in nur zehn Minuten. Die Zugfahrt nach Luzern dauert rund 60 Minuten, nach Basel oder Bern 75 Minuten. Die Alpen sind praktisch vor der Haustür des Flughafens Zürich: In nur 60 Minuten ist man schon auf einer der Skipisten, die Bahnfahrt nach Zermatt dauert nur 3,5 Stunden.

2 – Bedeutende Nachfrage an Geschäftsreisen

Zürich ist weltweit eines der grössten Finanzzentren und profitiert von einer soliden Basis aus einer nachhaltig gewachsenen Volkswirtschaft, vorteilhaften Steuersätzen und einem wirtschafts- und innovationsfreundlichen, regulativen Umfeld. Der Flughafen Zürich liegt inmitten des Schweizer Wirtschaftszentrums, wo über 150'000 Firmen im Umkreis von einer Autostunde tätig sind und über 50 % des gesamtschweizerischen Bruttoinlandprodukts (BIP) produzieren. Der Aussenhandel ist ein wichtiger Pfeiler der Schweizer Wirtschaft und generiert ganzjährig eine starke Nachfrage an Geschäftsreisen, 31 % der Fluggäste sind Geschäftsreisende.

 

Höchste Kaufkraft

Überdurchschnittliche Löhne und vergleichsweise tiefe Steuern garantieren eine hohe Kaufkraft und hohe Sparquoten, was Zürich für Investitionen attraktiv macht. Da die Schweiz über eine der tiefsten Inflationsraten auf dem europäischen Kontinent verfügt, nimmt ihre Wettbewerbs- fähigkeit und ihr Wohlstand Jahr für Jahr zu.

Starke Reisenachfrage

Der Aussenhandel ist ein wichtiger Pfeiler der schweizer Wirtschaft und generiert ganzjährig eine starke Nachfrage nach Geschäftsreisen. Der starke private Reiseverkehr ins Ausland wir durch die allgemein sehr guten Einkommensverhältnisse gestützt. Auf der anderen Seite geniessen ausländische Touristen in der Schweiz die schöne Landschaft, das vielfältige kulturelle Angebot und nicht zuletzt äusserst wettbewerbsfähige Preise.

Fusszeile: