flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

La page demandée n’est pas disponible en français.

Nous vous montrons la version allemand. Passer à la version anglaise.

Private Aviation


Der Begriff Private Aviation oder Hobbyfliegerei deutet auf den nicht kommerziellen Bereich der General Aviation hin. Dabei handelt es sich meistens um VFR-Flüge mit kleinen Maschinen/Propellerflugzeugen.

Private Aviation
Privatjets

Einweisungspflicht

Für den Flughafen Zürich besteht ab März 2016 eine obligatorische Einweisungspflicht. Piloten von Flächenflugzeugen müssen eine Einweisung absolviert haben, die nicht älter als drei Jahre ist. Diese Einweisung erfolgt durch die Flughafen Zürich AG in Form eines webbasierten Safety-Trainings (VFR-WBT), welcher auf der rechten Seite unter "Links" abgerufen werden kann.

Begleitpflicht

Crew und Passagiere müssen bei Ankunft und Abflug von einem autorisierten Handling Agent zwischen Flugzeug und GAC/BAC begleitet werden. Selbstabfertigung ist nur mit einer entsprechenden Lizenz und unter gewissen Auflagen gestattet.

Sicherheitskontrolle

Vor Abflug müssen Crew und Passagiere eine Sicherheitskontrolle nach ICAO-Standard passieren.

Handling Agents

Private Aviation Flüge werden meistens von den Handling Agents MFGZ oder Checkport abgefertigt. Diese dürfen aber auch Business Aviation Flüge abfertigen. Die maximal erlaubte Anzahl Passagiere pro Flug ist auf 24 beschränkt und darf nicht überschritten werden.

VFR Airport Slots

  • Bei Ankunft: On Block Zeit auf dem Standplatz.
  • Bei Abflug: Off Block Zeit (wegrollen vom Standplatz).
  • VFR Airport Slots haben eine Toleranz von +/- 15‘.

Buchung VFR Airport Slot

Um Ihnen die Buchung von VFR Airport Slots zu erleichtern, bitten wir Sie, vorgängig folgende Informationen bereitzuhalten:

1. Registration des Flugzeuges
2. Inbound und/oder Outbound
3. Gewünschtes Datum
4. Airport Slot Zeiten in UTC
5. Angabe des Handling Agents, welcher den Begleit vom/zum Flugzeug sicherstellt

Bemerkung: VFR Airport Slots können nur für den aktuellen sowie den darauffolgenden Tag gebucht werden.

VFR Fluganzeige

Eine VFR Fluganzeige muss für alle VFR Domestic Flüge ausgefüllt werden (Ausnahme: VFR Flugplan). Die VFR Fluganzeige ist im Pilotenraum des General Aviation Service Center erhältlich oder kann unter VFR Fluganzeuge Domestic heruntergeladen werden. Die VFR-Fluganzeige muss vor Abflug am GASC-Schalter abgegeben werden. 

Fusszeile: